Archiv

14.03.2014

Zitat der Woche: Kirchensteuer

Kirche, Kirchensteuer und Jesus

„Ist es überhaupt richtig, das eine Kirche als Finanzmakler auftritt, (als Unternehmer) auftritt und an den Märkten Geld anlegt? Soweit ich mich erinnere, hatten Jesus und seine Jünger kein Festgeldkonto. Sollte man nicht überlegen, wie man Kirchensteuer und Spenden für die Menschen einsetzen kann? Ich bin nicht überzeugt, dass Kirche Rendite erzielen muss.“

 Markus Söder  (bayrischer Finanzminister über das Thema: Kirche und Geld; in einem Gespräch mit dem Evangelischen Pressedienst)